Digimon Chronic - Digimon Data Squad - Digivice iC
1 registrierte Benutzer
Es sind 0 Benutzer im DC Chat online.

Wer ist wo im Chat:

kein Benutzer online

[Formular anzeigen]

Anzahl der Einträge: 1646
1. Hawaii ID: 1737
20.11.2020, 22:52:56

deploy
2. Quality ID: 1736
18.11.2020, 10:50:29

Mobility
3. Oklahoma ID: 1735
18.11.2020, 08:15:27

e-business
4. Borders ID: 1734
18.11.2020, 00:31:04

Chair
5. Profound ID: 1733
17.11.2020, 20:44:25

Open-architected
6. Incredible Soft Car ID: 1732
17.11.2020, 18:24:12

Agent
7. encoding ID: 1731
13.11.2020, 22:53:52

Accountability
8. red ID: 1730
09.11.2020, 20:51:36

Checking Account
9. Avon ID: 1729
09.11.2020, 09:35:54

Global
10. SMS ID: 1728
04.11.2020, 02:22:02

THX
11. Toys ID: 1727
30.10.2020, 16:17:41

Specialist
12. software ID: 1726
29.10.2020, 13:45:33

parse
13. synthesizing ID: 1725
29.10.2020, 01:21:08

Investment Account
14. backing up ID: 1724
28.10.2020, 11:01:56

Rubber
15. Principal ID: 1723
23.10.2020, 19:11:46

encoding
16. Investment Account ID: 1722
16.10.2020, 23:23:38

programming
17. PCI ID: 1721
14.10.2020, 14:25:05

Gorgeous Soft Ball
18. SAS ID: 1720
11.10.2020, 09:12:57

Ergonomic
19. Practical ID: 1719
08.10.2020, 07:03:47

National
20. bottom-line ID: 1718
01.10.2020, 21:18:48

neural

Digimon Data Squad - Digivice iC

Das Digivice der 5. Staffel heißt Digivice iC (in Amerika Data Link Digivice) und wurde von Spencer Damon in der Digiwelt erfunden.
Es dient unter Anderem als Transport für die Digimon. Spencer Damon sorgte dafür, dass die Entwürfe in die reale Welt gelangten, welche der D.A.T.S sehr halfen. Leider gerieten die Skizzen auch in die Hände von Akihiro Kurata, der daraus fünf eigene Digivices erschuf und zwar eines um seine Gizmon erscheinen zu lassen, ein zweites (was modifiziert wurde) um es zu Gizmon AT digitieren zu lassen und nochmal drei Digivices um seine drei Gefolgsleute Kouki, Nanami und Ivan zu Bio-Digimon bio-digitieren zu lassen.
Thomas, Yoshi, Miki und Megumi erhielten ihre Digivices als sie der D.A.T.S beitraten. Marcus hingegen erhielt seins von Homer Yoshima.

Anders als bei den anderen Staffeln gibt es keine "Licht der Digitation", sondern das Digisoul, welches durch die Hand des menschlichen Partners generiert wird.

Die Digivices iC von Marcus, Thomas und Yoshi wurden später im Verlauf der Serie kurz nachdem sie durch zu viel Digisoul-Energie kaputt gingen zum Digivice Burst, was die Digitation auf das Mega-Level und später den Burstmode aber auch den Ruinmode ermöglichte.

Marcus Thomas Yoshis Data Link Digivice Keenans Data Link Digivice
Marcus Damon:
orange-weiß
Thomas H. Norstein
blau-weiß
Yoshi Fujieda:
rosa-weiß
Keenan Crier:
grau-schwarz
Homers Data Link Digivice Rentaros Data Link Digivice Megumis Data Link Digivice Mikis Data Link Digivice
Homer Yushima:
schwarz-grün
Rentaro:
rot-schwarz
Megumi Shirakawa:
grau-weiß
Miki Kurosaki:
weiß-schwarz
Nanamis Koukis Data Link Digivice Ivans Data Link Digivice
Nanami Kouki Ivan

Akihiros Data Link Digivice
Akihiro

Digivice Burst

Das Digivice Burst ermöglicht den Digirittern ihre Digimon-Partner auf das Mega-Level digitieren zu lassen oder um den Modus-Wechsel zu ermöglichen. Es ist eine Erweiterung des Data Link Digivices, da das alte Modell die Masse an Digisoul nicht mehr aushalten konnte. Nur Marcus, Thomas, Yoshi und Keenan haben ein solches Digivice bekommen. Auch Marcus' Vater besitzt ein Digivice Burst.

Marcus Thomas Yoshis Burst Digivice Keenans Burst Digivice Spencers Burst Digivice

Marcus Damon:
schwarz-orange, weißer Ring

Thomas H. Norstein:
schwarz-blau, weißer Ring

Yoshi Fujieda:
weiß-rosa, schwarzer Ring
Keenan Crier:
lila-grau, grauer Ring

Spencer Damon:
schwarz-gold, weißer Ring

Akihiro Burst Digivice
Akihiro Kuratas Digivice Burst