28 registrierte Benutzer
Es sind 0 Benutzer im DC Chat online.

Wer ist wo im Chat:

kein Benutzer online

[Formular anzeigen]

Anzahl der Einträge: 1565
1. Jo4ever ID: 1595
20.07.2017, 21:15:47

Dinge hatten sich in denn Letzen, 2 Jahren, geändert
2. Steffi ID: 1594
17.07.2017, 12:16:37

Das ist echt lang
3. Jo4ever ID: 1593
10.07.2017, 18:24:09

Holy Moly, ich bin seid 2 Jahren nicht mehr aktiv gewesen? Wow
4. Michael S. ID: 1592
17.04.2017, 11:26:36

Ich hoffe das alle die Osterferien hatten und haben die Zeit genutzt haben und viel Spaß hatten und noch haben werden.
5. Michael S. ID: 1591
01.01.2017, 00:26:50

Allen ein Megalevel starkes Jahr 2017.
6. Steffi ID: 1590
21.12.2016, 17:31:01

Kein Problem! Danke dir!
7. Michael S. ID: 1589
20.12.2016, 16:09:28

Könnte etwas länger dauern komme selten dazu am PC zu arbeiten Sorry, aber die Ersten Ideen und Sachen dazu habe ich schon am PC getippt.
8. Steffi ID: 1588
11.12.2016, 11:41:10

Hi Michael, okay, wie du möchtest. Du kannst mir die News gerne nach und nach schicken.
9. Michael S. ID: 1587
11.12.2016, 10:43:30

Ich bin lieber die Hilfe die nicht so gern vorne steht. Die ersten Beiträge sollte ich dir dann zuschicken wenn ich mit ihnen zufrieden bin.
10. Steffi ID: 1586
09.12.2016, 22:33:11

Wir könnten das per E-Mail machen oder du kannst ab sofort offiziell bei DC als News-Writer einsteigen, falls du magst!
11. Michael S. ID: 1585
09.12.2016, 19:25:43

Lust hätte ich und genug Material über das man schreiben könnte gibt es auch, mich würde nur interessieren wie du dir das abgeben der Berichte vorstellst.
12. Steffi ID: 1584
09.12.2016, 00:08:37

Hey Michael, hast du vielleicht Lust regelmäßig News zu schreiben, um die HP wieder ein wenig aufleben zu lassen? Ich werde dir natürlich dabei helfen, wenn ich dir helfen kann
13. Michael S. ID: 1583
10.11.2016, 17:09:10

Selber Hallo.^__^
14. Steffi ID: 1582
09.11.2016, 23:05:38

Hallo
15. Michael S. ID: 1581
29.09.2016, 18:42:18

Ich hoffe es geht allen gut, das wünsche ich euch weil mich seit heut eine kleine Erkältung gepakt hat aber ich denke Montag bin ich wieder gesund.
16. Steffi ID: 1580
09.08.2016, 00:47:09

Im Malgästebuch haben wir auch ein paar schöne neue Bilder!
17. Michael S. ID: 1579
16.07.2016, 08:41:22

Ich denke mir geht es gut, SunFisch ging es letztens auch gut ist war allerdings auch im Stress, zu Feurigel hab ich keine Infos. Ich bin zwar jeden Tag auf dieser Seite habe aber in letzter Zeit nur rasch ins Gästebuch gesehen.
18. Steffi ID: 1578
13.07.2016, 22:19:48

Hey Leute, wie gehts euch?
19. Michael S. ID: 1577
02.05.2016, 19:28:29

Gute Nachrichten, dem Vater von Svenja geht’s wieder besser aber er hat noch einige Probleme die sich hinziehen werden also sind Besserung wünsche hier gerne gesehen. Leider werden die Digimon Story: Cyber Sleuth Parts erst mal verschoben und erscheinen erst Ende Mai wohl wieder.
20. Michael S. ID: 1576
30.04.2016, 20:18:48

Ich habe im Board bei Spielen einen Link bei Digimon Story: Cyber Sleuth zur Webseite von Svenja gemacht. Zur Zeit erscheinen keine Videos bei ihr weil bzw. auch (so genau weiß ich das nicht )ihr Vater krank ist. Für alle die keine Nachrichten bei YouTube hinterlassen können oder anders Svenja und ihrem Vater alles Gute wünschen können möchte ich hier bitten/ermöglichen eine Nachricht zu hinterlassen (Ich kann allerdings nicht versprechen das Svenja das hier je lesen wird da unsere Seiten keine Partner sind aber es ist doch der Gedanke der zählt). Meine Nachricht: Svenja ich wünsche euch viel Kraft und Energie und das ihr bald wieder lachen könnt. -Liebe Grüße Michael S.-

Weitere Digiritter

In der zweiten Staffel tauchen viele andere internationale Digiritter auf, die Davis und Co. helfen. Auf dieser Seite stellen wir euch die Digiritter vor.

Amerikanische Digiritter

Michael Washington

Michael Washington ist ein US-amerikanischer Digiritter und ein guter Freund von Mimi. Anders als die anderen internationalen Digiritter hatte er seinen Auftritt früher. Er traf die Digiritter gemeinsam mit Mimi in Digitamamons Restaurant. Da die anderen Digiritter das Essen nicht bezahlen konnten, hat Michael das übernommen und erzählte von seinen Erfahrungen als Digiritter.
Seinen zweiten Auftritt hatte er als Digimon in die Digiwelt kamen und er geholfen hat Cherrymon zu bändigen. Sein Digimon-Partner heißt Betamon, das sich in Seadramon entwickeln kann.

Phil

Phil (jap. Name: Sam) und sein Digimon-Partner Flarerziamon wollten einige Digimon in die Digiwelt bringen bis das Cherrymon verrückt spielte. Er schrieb Mimi eine E-Mail und bat sie zum Hilfe worauf Davis und Michael zur Hilfe eilten.

Maria

Maria und ihr Digimon-Partner Centarumon halfen den Digirittern Cherrymon zu bändigen.

Steve

Auch Steve und sein Digimon-Partner Frigimon eilten den anderen zur Hilfe um Cherrymon zu besiegen.

Lou

Lou und sein Digimon-Partner Tortomon kamen auch zur Hilfe um Cherrymon in die Digiwelt zu schicken.

Taturn

Taturn hatte nur einen kurzen Auftritt als sie Shogungekomon, das sich bei den Niagra-Fällen ausruhte, überredete ihr und ihr Digimon-Partner Airdramon zu folgen. Kurz davor wollte das amerikanische Militär schon auf das Shogungekomon schießen bis sahen, dass Airdramon sich näherte und Taturn auf ihm draufsitzen sahen.

Australische Digiritter

Dingo

Dingo (jap. Name: Derek) ist ein australischer Digiritter. Cody und Joe sehen ihn von einem Surfbrett vor Digimon fliehen. Mit gemeinsamen Kräften besiegen sie ein Scorpiomon und befördern die Digimon wieder in die Digiwelt.
Dingos Digimon-Partner ist Crapmon, das in ein Coelamon digitieren kann.

Französische Digiritter

Katharin

Katharin (jap. Name: Catherine) ist ein französischer Digiritter und wird von Mamemon in einem Schloß festgehalten. T.K., Tai und T.K.s Großvater helfen ihr zu fliehen und bringen die Digimon wieder in die Digiwelt zurück.
Katharins Digimon-Partner ist Floramon, welches sich zu Kiwimon entwickeln kann.

Russische Digiritter

Anna

Anna ist ein russischer Digiritter und halfen Yolei und Sora Moskau vor einem Schwarm Flymon zu schützen. Ihr Partnerdigimon ist Unimon.

Laura

Laura (japanischer Name: Sonya) ist ebenfalls ein russischer Digiritter, die Yolei und Sora geholfen haben. Ihr Digimon-Partner ist Snimon.

Yuri

Yuris Digimon-Partner ist Kuwagamon.

Chinesische Digiritter

Hoi Brüder

Die Hoi Brüder (jap. Name: Poi) kämpften gegen ein Moyamon als Izzy, Kari und Jackie kamen. Izzy und Kari baten sie um Hilfe und da sich die Hoi Brüder in Kari verknallt hatten, willigten sie sofort ein.
Die Hoi-Brüder halfen Mina die chinesische Grenze zu passieren. Alle drei Hoi Brüder haben Syakomon als Partner, das sich in Octomon digitieren kann.

Yue Hong

Yue Hong und ihr Digimon-Partner Apemon sind nur kurz zu sehen. Man sieht sie die Airdramon einsammeln um sie später mithilfe von Izzy und Kari wieder in die Digiwelt zu befördern.

Vietnamesische Digiritter

Dien

Dien sammelt einige Digimon mithilfe seines Digimon-Partners Gorillamon ein und bringt sie nach China, wo Izzy und Kari sie schließlich wieder in die Digiwelt bringen.

Indische Digiritter

Mina

Mina half den Digirittern, indem sie alle Digimon aus Indien zusammengetrommelt hat um sie in China wieder in die Digiwelt zu befördern. Allerdings machte das chinesische Militär eine Strich durch die Rechnung, worauf sie Izzy und Kari um Hilfe bat. Der älteste Hoi Bruder half ihnen, indem sein Digimon-Partner Ocotomon mit seiner Tinte "Wir kommen in Frieden" schrieb.
Minas Digimon-Partner ist Meramon.

Mexikanische Digiritter

Chichos

Chichos (japanischer Name: Rosa) ist ein kleines Mädchen, das sich von Zuhause rausgeschlichen hat, um Ken und Matt bei der Digimonsuche zu helfen. Dabei hat sie sich in Ken verknallt. Später ist sie allerdings auf Kens Rücken, während er sie Huckepack genommen hat, eingeschlafen worauf Matt und Ken sie nach Hause gebracht haben. Ihr Digimon-Partner ist Gotsumon, welches zu Monochromon digitiert.